PROMAN präsentiert
die Software-Revolution im digitalen Informations- und Aufgabenmanagement

Neuer Release der Software “PROMAN Besprechungsbericht” sagt Word und Excel den Kampf an

Der “PROMAN Besprechungsbericht” – die effiziente Software-Alternative zu Excel und Word im Bereich Projektmanagement erscheint Mai 2017 in einer neuen Version. Mit der verbesserten Protokollierungs-Software möchte Roland Pezzei, Geschäftsführer der PROMAN Software GmbH, vor allem Office-Anwender mit attraktiven Funktionen, intuitiv zu bedienenden Masken sowie mit Zeitersparnis zum Umstieg überzeugen.

Der “PROMAN Besprechungsbericht”
– mit strukturierten Listen klar im Vorteil gegenüber Word und Excel

Besprechungspunkt bearbeiten

Die zeitaufwändige und verwaltungsintensive Pflege von in Office-Programmen angelegten Protokolldokumenten wird mit der neuen Version des
“PROMAN Besprechungsberichtes” selbst bei einer wachsenden Anzahl von Projektpartnern und Besprechungen auf ein Minimum reduziert. Verschiedene Automatisierungen vereinfachen das Protokollieren bedeutend. Anwender begeistert dabei besonders die integrierte Auswertung, die eine kombinierte Suche nach zugewiesenen Schlüsselwörtern, Verantwortlichen, Funktionen, etc. ermöglicht. Mit dem “PROMAN Besprechungsbericht” ersetzen klar strukturierte Listen unübersichtliche Office-Dokumente, die oft erst mühsam durchsucht werden müssen.

Intuitive Bedienung durch einfache Masken garantiert einfachen Umstieg

intuitive Protokollansicht

“Zeit ist Geld” – beides spart der neu entwickelte “PROMAN Besprechungsbericht” dank der überarbeiteten, intuitiven und einfach zu bedienenden Masken. “Die neuen Masken sind eine Revolution im digitalen Informations- und
Aufgabenmanagement. Sie steigern massiv die Effizienz und verkürzen die Einschulungszeit”, so Roland Pezzei über das kommende Update.

Der weiterentwickelte “PROMAN Besprechungsbericht” enthält zeitsparende Features wie die automatische Übernahme aller offenen Besprechungspunkte in das neue Protokoll, automatisierte und konsistente Nummerierung oder farbige Kennzeichnung neuer Inhalte. Mit der verbesserten Bedienbarkeit, auch durch die zahlreichen drag&drop-Funktionen, wird die Effizienz im Arbeitsalltag weiter gesteigert. Bisherige NutzerInnen von Office-Produkten finden sich dank der an Microsoft Word angelehnten Optik rasch zurecht.

NEU: Light-Version für Einsteiger

Der “PROMAN Besprechungsbericht” ist nun in drei Editionen (Light, Premium und Custom) verfügbar. Neu und ideal zum Umstieg von Office-Produkten ist die Light-Edition mit allen Basisfunktionen und der PROMAN Adressenverwaltung.

Daneben besticht die Premium-Variante mit zusätzlichen Synchronisations- und Importmöglichkeiten sowie dem Layout Editor und präsentiert sich als optimale Netzwerklösung.

Die Costum Edition wird für individuelle Kundenbedürfnisse maßgeschneidert.

Expansion und kontinuierliche Weiterentwicklung von PROMAN

Um seinen im Projektmanagementbereich tätigen Kunden mit dem “PROMAN Besprechungsbericht” eine effizientere Alternative zur Arbeit mit herkömmlichen Office-Produkten zu bieten, hat Roland Pezzei in den letzten Jahren intensiv die Expansion der Firma Proman vorangetrieben.

PROMAN ist in nur 4 Jahren rasant von einer One-Man-Show zu einem Team mit 15 Mitarbeitern gewachsen. Mit bereits über 800 Bestandskunden in 9 verschiedenen Ländern ist der Weg zur Internationalisierung bereits beschritten. Für die nächsten Features sind die ersten Konzepte bereits in Umsetzung.

“Wir entwickeln kontinuierlich weiter!” ist das Motto, das PROMAN in Zukunft leiten wird.